BuiltWithNOF
Berufung

 

Für die Erlaubnis, den nachfolgenden Text in meine Homepage integrieren zu dürfen, danke ich recht herzlich Anita Cortesi

                                                                                   www.cortesi.ch

Das zehnte Haus:

 

Beruf und gesellschaftliche Position

 

Das zehnte Haus entspricht dem Steinbock-Zeichen.

Es symbolisiert die Aufforderung, erwachsen zu werden, Verantwortung zu übernehmen und die berufliche und gesellschaftliche Stellung einzunehmen, die man aufgrund elterlicher und gesellschaftlicher Einflüsse als erstrebenswert erachtet.

Mit Planeten im zehnten Haus werden folgende Lebensbereiche wichtig:

* Man wird durch äußere Situationen oder einem inneren Bedürfnis aufgefordert, sich durch Arbeit und Selbstdisziplin eine Autoritätsstellung in der Gesellschaft zu verschaffen. Gelingt es, mit zielstrebiger Haltung seine beruflichen Vorstellungen in die Tat umzusetzen, so ermöglicht dies eine gehobene berufliche Stellung.

* Neben dem Beruf können auch gesellschaftliche Ziele, eine Elternrolle oder eine politische Laufbahn von Bedeutung sein. Grundsätzlich geht es um die Übernahme von Verantwortung.

* In jungen Jahren oder falls es sich als schwierig erweist, sich selbst eine berufliche oder gesellschaftliche Stellung zu erarbeiten, erlebt man das Thema Autorität in der Projektion, d.h. es kommt immer wieder zu unliebsamen Zusammentreffen mit Autoritätspersonen wie Vorgesetzten oder Behörden.

 

Die zwölf Häuser entsprechen zwölf Lebensbereichen. Das zehnte Haus (lachsfarbener Sektor im Bild) ist das "Berufshaus". Es beinhaltet die Stellung in der Gesellschaft, in Beruf und Öffentlichkeit. Das zehnte Haus gibt Antworten auf Fragen wie:

* Was ist mir in meinem Beruf wichtig?

* Welche gesellschaftliche Position strebe ich an?

* Welche beruflichen Ziele, Erwartungen und Wünsche habe ich von meinen Eltern übernommen?

* Wie möchte ich mich ausserhalb meines privaten Rahmens zeigen? Mit Planeten im zehnten Haus wird der Beruf zum zentralen Lebensbereich. 

Ein Horoskop mit vielen Planeten im zehnten Haus lässt auf jemanden schliessen, der viel Energie in seine berufliche Laufbahn investiert.

Man möchte sich beruflich verwirklichen und den Beruf als eine Art "Berufung" erleben. Auf seinem Spezialgebiet möchte man eine Autorität sein und/oder Verantwortung tragen.

Man braucht einen festen Platz in der Gesellschaft. Rang und Namen kann wichtig sein.

Oft werden in jungen Jahren gesellschaftliche Normen und Vorgaben überbewertet. Man lernt den Beruf, den Eltern und Gesellschaft von einem erwarten. Erst nach Jahren gelingt es, die individuellen Neigungen zu entfalten und in den Beruf zu integrieren.

Je nach Planet(en) im zehnten Haus setzt man unterschiedliche Schwerpunkte im Beruf:

Dieser Planet im zehnten Haus:Sonne - bewusstes Ich, Willeman lebt für seinen Beruf (oder möchte es)

Mond - Gefühle, Lust und Launeman möchte sich im Berufsleben zu Hause fühlen

Merkur - Denken, Kommunikationman möchte Verstand, Wissen und/oder sprachliche Fähigkeiten im Beruf einsetzen

Venus - Harmonie, Beziehungman möchte berufliche Kontakte pflegen, mit Menschen zusammenarbeiten

Mars - Durchsetzung, Handlungman will sich im Beruf durchsetzen und aktiv sein

Jupiter - Wachstum, Optimismusman braucht persönlichen Spielraum und Expansionsmöglichkeiten im Beruf

Saturn - Struktur, VerantwortungKarriere ist wichtig, man will Verantwortung tragen und eine Autorität sein

Uranus - Veränderung, Individualitätman braucht Abwechslung, Improvisationsmöglichkeiten und persönlichen Freiraum

Neptun - Hingabe, Sensibilität, Illusionman fühlt sich mehr als Teil der Gesellschaft denn als Individuum, man möchte helfen

Pluto - Macht, Ohnmachtman strebt nach einer Machtposition, beruflicher Ehrgeiz 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Astrologie des Hohenstein] [Philosophie] [Der Astrologe] [Links] [Literatur] [Artikel] [Harmonics] [Tarot] [Schubert-Weller] [Horoskop] [Stariq.com] [CpD] [Max Prantl]