BuiltWithNOF
Dissertation

 

Kritische Astrologie

 

Zur erkenntnistheoretischen und empirisch-psychologischen Prüfung ihres Anspruchs

 

Freiburg: AURUM-Verlag 1987 (ISBN 3-591-08252-X)

Diese Arbeit wurde als Inauguraldissertation zur Erlangung des Doktorgrades im Juni 1987 der Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft der Universität Bielefeld eingereicht.

© 1987 by Peter Niehenke, ,

dem ich sehr herzlich danke für die Möglichkeit, dieses Buch in meine Homepage zu integrieren.

 

Kapitel 1: Ausgangspunkt

Kapitel 2: Gegenstandsbestimmung: Was ist Astrologie?

2.1 Die Grundannahme der Astrologie

2.2 Das Horoskop

2.3 Die Deutung des Horoskops

Kapitel 3: Wie ist zuverlässige Erkenntnis möglich?

Einleitung

3.1 Die Relativität erkenntnistheoretischer Positionen

3.2 Wissenschaft und Mythos

3.3 Was sind (wissenschaftliche) Tatsachen?

3.4 Folgerungen für die astrologische Forschung

Kapitel 4: Die Verführung der Evidenz

Einleitung

4.1 Das Erkennen komplexer Sachverhalte

4.2 Das Erkennen von Wesenszügen eines Menschen

4.3 Ein "erkenntnistheoretischer Rahmen" für die Astrologie

4.4 Trügerische Evidenz-Gefühle

Kapitel 5: Ist Astrologie prüfbar?

5.1 Auffassungen über die Natur astrologischer Aussagen

5.2 Die "Verifikations-Aporie" der Symbolischen Astrologie

5.3 Sechs Wege zur Erforschung der Astrologie

5.4 Astrologische Lehrbücher und die astrologische Praxis

Kapitel 6: Der gegenwärtige Stand der empirischen Astrologie-Forschung

6.1 Studien im Rahmen des naturwissenschaftlichen Zugangs

6.2 Die Arbeiten der GAUQUELINs

6.3 Der "experimentelle" Zugang: Zuordnungs-Tests

6.4 Vergleich astrologischer Deutungen mit Selbst- oder Fremdbeurteilungen

6.5 Vergleich isolierter astrologischer Konstellationen mit Selbst- oder Fremdbeurteilungen

6.6 Zusammenfassung

Kapitel 7: Empirische Überprüfung astrologischer Konzepte

7.1 Gegenstand der Untersuchung dieser Studie

7.2 Das Meßproblem

7.3 Entwicklung und Verteilung des Fragebogens

7.4 Auswertung der Ergebnisse, Teil A

7.4 Auswertung der Ergebnisse, Teil B

ANHANG A: Der Fragebogen: 425 Items

Kapitel 8: Resumee

Literaturverzeichnis

Anmerkungen/Endnoten bis 49

Anmerkungen/Endnoten bis 89

Anmerkungen/Endnoten ab 90

Verwendete Rechenprogramme

 

 

 

[Astrologie des Hohenstein] [Philosophie] [Der Astrologe] [Links] [Literatur] [Artikel] [Harmonics] [Tarot] [Schubert-Weller] [Horoskop] [Stariq.com] [CpD] [Max Prantl]